Guida per visita guidata verona, borghetto, valle del mincio

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home MITTELALTERLICHES VERONA

MITTELALTERLICHES VERONA

 

  

Von Castelvecchio aus, (siehe Photo) – zwischen 1354 und 1356 errichtet – erreicht man den PONTE SCALIGERO , weiter geht es den CORSO PORTA BORSARI entlang bis zur PIAZZA DELLE ERBE , dem alten römischen Gerichtsgebäude und lebendiger Treffpunkt der Veroneser. Eingerahmt ist der Platz von den Case Mazzanti mit ihren üppigen Fresken. In der Nähe befindet sich PIAZZA DEI SIGNORI, erster Sitz der Skaliger, mit der LOGGIA DEL CONSIGLIO, der DOMUS NOVA und den Palazzi Scaligeri, dem Alten Marktplatz, und der Gemeindepalast und seinem Turm.

Anschliessend erreicht man dieArche Scaligere, den Monumentalgräbern von Cangrande I. Mastino II. und Cansignorio della Scala.

Zum Abschluß steht der Besuch des Hauses der Julia, in der Cappellostraße, einem typischen Haus des Mittelalters, auf dem Programm.