Guida per visita guidata verona, borghetto, valle del mincio

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home BORGHETTO UND DAS MINCIO-TAL

Borghetto und das Mincio -Tal.

 

   

Das Mincio-Tal nimmt eine besondere Stellung in der Geschichte Valeggios ein.
Der Mincio ist der einzige Abfluß vom Gardasee und schon in der Bronzezeit  entstanden die ersten Siedlungen an seinen Ufern.
Die Gegend, wo heute die antike Burg von Borghetto liegt, war bereits in der longobardischen Epoche eine bedeutende Furt. Dann folgten die Herrschaft der Skaliger und der Visconti.
Das Mincio-Tal wurde im Laufe seiner Geschichte Zeuge von zahlreichen Kriegsereignissen, unter ihnen die drei Kriege des Risorgimento (1848 – 1859 – 1866 ). Dieses Tal  bietet dem  Besucher heute unvergeßliche  Hügellandschaften und  Ortschaften.

In der Führung  inbegriffene Orte :

  • Das  Skaliger Schloß
  • Das mittelalterliche  Viertel von Borghetto, das am Ufer des Flusses Mincio liegt, mit seinen Wassermühlen und der Festungsbrücke der Visconti Epoche 1393.
  • Die kleine Kirche des Heiligen Markus.